Milch-Schäumen

Warum schäumen wir die Milch nicht so heiß auf?

Unser Ziel ist es, die Milch so heiß aufzuschäumen, dass das Getränk sofort trinkbar ist. Doch dies ist nicht der Hauptgrund. Besonders der Geschmack gewinnt, wenn die Milch nicht zu heiß ist. Es entsteht so weder der typische Geschmack von gekochter Milch, noch wird der Kaffee durch Zugabe von zu heißer Milch bitter. Zudem wir die natürliche Süße der Milch erhalten.

Um die Milch auf die richtige Temperatur zu bringen, muss man beim Aufschäumen mit der Dampflanze Obacht geben. Wenn wir merken, dass das Milchkännchen beim Aufschäumen so heiß wird, dass wir es nicht mehr festhalten können, stoppen wir das Schäumen sofort. Als Faustregel kann man sagen, dass Milch nicht über 65°C erhitzt werden sollte.